Das Rittergut Bockerode


Der ursprünglich zweite Hauptstammsitz der Familie, das Rittergut Bockerode (heute gehörend zu Mittelrode, Ortsteil der Stadt Springe in der Region Hannover) steht im Eigentum eines Nachfahren der Familie Bock von Wülfingen.

Das dortige Herrenhaus ist wahrscheinlich um 1680 errichtet worden. Zur Geschichte des Gutes und dessen Bedeutung für die Gesamtfamilie Bock von Wülfingen s. Alheidis von Rohr, "Bockerode" im Springer Jahrbuch 2013 für die Stadt und Altkreis Springe.

Auf der Internetseite des jetzigen Pächters des Ritterguts Bockerode erfahren Sie mehr über das Gut und dessen Geschichte.


Das Rittergut Bockerode im 19. Jahrhundert

Einfahrt zum Rittergut Bockerode im 19. Jahrhundert


Das Rittergut Bockerode Einfahrt heute

Einfahrt zum Rittergut Bockerode heute



Rittergut Bockerode Hofseite

Gutshaus Bockerode Hofseite



Rittergut Bockerode Parkseite

Gutshaus Bockerode Parkseite